Wie kann man den Haarausfall während der Schwangerschaft stoppen?

de 2020-10-28 12:54:42 2020-11-30 13:28:18

Schwangere Frauen erleben einige Veränderungen in ihren Haaren aufgrund eines erhöhten Östrogenhormonspiegels.  Dieses Hormon wirkt sich auch auf die Haarfollikel aus.  Haarausfall in der Schwangerschaft oder nach der Geburt ist kein großes Problem;  weil es sich um einen vorübergehenden Zustand handelt, kurzer Zeit nach der Geburt wieder normalisiert.  Es kann jedoch die Mutter und das Baby betreffen.   Haarausfall kann durch Erkrankungen wie Krankheit oder Unterernährung verursacht werden.  Wie kann man Haarausfall während oder nach der Schwangerschaft verhindern?   Die Anwendung von Öl: Regelmäßige Pflege Ihrer Kopfhaut kann sich positiv auf die Gesundheit Ihrer Haare auswirken.  Wenn Sie zweimal pro Woche vor dem Schlafengehen Öl für die Haarpflege auftragen, können Sie Ihr Haar pflegen.  Zu den besten natürlichen Pflegeölen für die Gesundheit der Haare;  Kokos-, Mandel- und Olivenöl.   Vermeiden Sie übermäßige Prozesse: während der Schwangerschaft;  Versuchen Sie, Ihren natürlichen Haartyp zu schützen, anstatt zu viele Glätteisen, Wäschetrockner oder andere Werkzeuge für Ihr Haar zu verwenden.  Wenn es nass ist, gehen Sie sanft mit Ihren Haaren um und verwenden Sie einen Kamm mit breiten Zähnen.   Vitamin- und Mineralstoffmangel: Schwangeren wird eine gesunde Ernährung empfohlen, die die essentiellen Nährstoffe enthält, die sie für ihr Baby benötigen.  Es wird empfohlen, eine Ernährung anzuwenden, die reich an Gemüse und Früchten ist, die Antioxidantien und Flavonoide enthalten.  Es stimuliert das Haarwachstum und den Schutz.   Vermeiden Sie Stress: Stress ist eine der Hauptursachen für Haarausfall während der Schwangerschaft.  Es ist jedoch unmöglich, sich während der Schwangerschaft von Stress fernzuhalten.  In diesem Fall;  Es ist wichtig, sich darauf zu konzentrieren, wie Sie sich gut fühlen.  Meditation kann helfen, Stress und Haarausfall während der Schwangerschaft zu verhindern.   Vermeiden Sie chemische Produkte: Es gibt viele Produkte auf dem Markt, die behaupten, Haarausfall zu beseitigen.  Diese Produkte sind jedoch nicht für schwangere Frauen geeignet, da sie schädliche Chemikalien enthalten.  Während der Schwangerschaft sollten Sie nur Haarpflegeprodukte verwenden, die Biotin und Kieselsäure enthalten.   Vermeiden Sie es, Ihre Haare bei Nässe zu kämmen: Im Allgemeinen trocknen und kämmen wir unsere Haare direkt nach dem Verlassen der Dusche.  Dies sollte jedoch vermieden werden, da der Haarausfall bei nassen Haaren viel einfacher ist.  Wenn Sie nasses Haar kämmen, ist der Verlust schneller.  Trocknen Sie ihre Haare mit einem Handtuch und warten Sie am besten danach, bis das Haar auf natürliche Weise getrocknet ist.


Wie kann ich Vorher-Nachher Bilder anfordern?

Wenn Sie das Formular ausfüllen, können wir Ihnen gerne Vorher/Nachher Bilder schicken.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.