Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Haartransplantation Türkei – Vorher Nachher

Haartransplantation Türkei – Vorher Nachher | Dr Serkan AYGIN Clinic Dr. Serkan Aygın Clinic 2019-09-19 14:42:26

Haartransplantation Türkei – Vorher Nachher

Geheimratsecken und lichte Stellen auf dem Kopf werden längst nicht mehr nur mit dem Altern in Zusammenhang gebracht. Ein Verlust von bis zu 100 Haaren täglich ist normal. Ein Hormon namens Dihydrotestosteron (DHT) sorgt bei anlagebedingtem Haarausfall dafür, dass sich der Lebenszyklus der Haare verkürzt. Weitaus mehr als 100 Haare pro Tag gehen verloren. Indem die Haarwurzel verkümmert, werden jedoch keine neuen Haare gebildet.

Der Griff nach kosmetischen Produkten bleibt ohne Erfolg. Beschädigte Haarwurzeln können nicht mithilfe von Medikamenten oder Cremes wiederhergestellt werden. Ist der Haarausfall erblich bedingt, informieren sich die Betroffenen deshalb zunehmend über die Eigenhaarverpflanzung. Referenzen über eine vorgenommene <strong>Haartransplantation in der Türkei mit vorher und nachher</strong> Bildern sind dabei sehr aussagekräftig und vielversprechend.

Unzählige Menschen aus aller Welt berichten über deren positiven Erfahrungen hinsichtlich einer vorgenommenen Haartransplantation in der Türkei - vorher und nachher. Einer der bekanntesten Ärzte auf seinem Gebiet ist Dr. Aygin.

Dr. Aygin als erste Wahl für eine Haartransplantation in der Türkei

Dr. Aygin ist praktizierender Arzt in dem Bereich der Haarverpflanzungen. Seine Erfahrung reicht bis 1996 zurück. Die von ihm gegründete Klinik in Istanbul betreute bereits mehr als 10.000 Patienten. Die behandelten Patienten sind sehr zufrieden mit dem Ergebnis der Haartransplantation in der Türkei. Vorher und nachher Bilder zeigen die Unterschiede.

Als einer der ersten Chirurgen auf seinem Gebiet genießt Dr. Aygin weltweite Anerkennung. Die Ausübung der modernsten Methoden bei einer Haartransplantation in Istanbul sowie die hohe Erfolgsquote kommen nicht nur bei den Patienten gut an. Mit einer Erfolgsrate von 95 Prozent der von ihm durchgeführten Operationen werden internationale Kollegen ebenfalls auf ihn aufmerksam.

Als Sprecher in internationalen Seminaren und Konferenzen teilt er sein Wissen mit Ärzten aus allen Ländern, die sich ebenfalls auf diesem Gebiet spezialisieren und von ihm lernen wollen. Als Pionier auf dem Gebiet hat er jahrelange Berufserfahrung vorzuweisen. Er kennt die Unterschiede einer Haartransplantation in der Türkei im vorher-nachher-Vergleich und weiß seine Patienten dahingehend optimal zu beraten.

Rundumbetreuung in der Dr. Serkan Aygin Clinic

Entschließen Sie sich dazu, eine Haartransplantation in der Türkei bei Dr. Aygin durchführen zu lassen, können Sie neben den modernsten Behandlungsmethoden von einer kompetenten Rundumbetreuung ausgehen. Patienten, die aus dem Ausland für eine Haartransplantation in die Türkei reisen, erwartet am Flughafen ein Shuttle Service.

Während des gesamten Aufenthalts werden die Patienten kostenlos zwischen Hotel, Klinik und Flughafen befördert. Vor Ort wird alles dafür getan, dass sich Patienten sowohl während der Haartransplantation in der Türkei als auch vorher und nachher wohl fühlen. Denn von Haarausfall Betroffene bedürfen häufig auch einer mentalen Unterstützung. Ein Dolmetscher sorgt dafür, dass keine Barrieren hinsichtlich der Kommunikation auftreten können.

Nicht nur Dr. Aygin selbst, sondern auch sein gesamtes Personal zeichnen sich durch umfangreiche Ausbildungen aus. Je nach Methode ist dies zwingend erforderlich um den gewünschten Erfolg verzeichnen zu können.

Was ist vor einer Haartransplantation in der Türkei zu beachten?

Sie haben sich dazu entschlossen, eine Haarverpflanzung vornehmen zu lassen. Ein Termin wurde auch bereits vereinbart. Doch was jetzt? Wie bei jeder Operation müssen auch vor einer Haartransplantation in der Türkei gewisse Vorkehrungen getroffen werden. Eine Woche vor der Behandlung sollten Sie Folgendes beachten:

Haartransplantation Türkei Vorher Nachher – Was ist für ein guten Eingriff zu beachten.

  • Teilen Sie uns vor dem Eingriff mögliche Vorerkrankungen mit. Hierzu können Sie gerne mit Ihrem Hausarzt Rücksprache halten, inwieweit diese Einfluss auf die Haarverpflanzung haben könnten.
  • Drei Tage vor der Haartransplantation in der Türkei dürfen keine blutverdünnenden Medikamente, wie z. B. Aspirin, mehr eingenommen werden.
  • Damit es zu keinen Komplikationen bei der lokalen Anästhesie kommen kann, darf ein Tag vor dem Eingriff kein Alkohol zu sich genommen werden. Alkohol kann die Wirkung der Anästhesie beeinträchtigen.
  • Ebenfalls spätestens ein Tag vor der Haarverpflanzung sollte auf jeglichen Zigarettenkonsum verzichtet werden. Rauchen führt zur Verengung der Blutgefäße, wodurch der Haarwuchs negativ beeinflusst werden könnte.
  • Am Tag des Eingriffs sollten Sie morgens duschen und etwas Essen. Bis zur Abholung sollten Sie sich ausruhen.
  • Es darf bei der Haartransplantation in der Türkei vorher und nachher (ein Tag) kein Kaffee konsumiert werden.
  • Eine Haartransplantation kann bis zu 6 Stunden Zeit in Anspruch nehmen. Tragen Sie deshalb bequeme Kleidung. Ein weit ausgeschnittenes Oberteil oder eines mit Knöpfen hilft, sich schonend nach der Operation umzuziehen – ohne die frisch transplantierten Haare zu beschädigen.
  • Während des Eingriffs ist eine Begleitperson im Operationssaal nicht erlaubt. Auf Kaugummi und den Gebrauch von Mobiltelefonen sollte verzichtet werden. Außerdem sollten Sie nicht zu viel reden. Versuchen Sie sich zu entspannen.

Was ist nach einer Haartransplantation in der Türkei zu beachten?

Nach der durchgeführten Haartransplantation in der Türkei wird der transplantierte Bereich mit einem Verband geschützt. Ein Haarband um den Kopf soll ein Anschwellen des Gesichts verhindern. Kleine Verkrustungen und rote Löcher verheilen innerhalb der nächsten 15 Tage. Dies ist ein ganz normaler Prozess.

Ein Tag nach der Haartransplantation in der Türkei bei Dr. Aygin wird der Verband entfernt. Es folgt eine postoperative Reinigung mit anschließender PRP Behandlung, auf die im Einzelnen gleich noch eingegangen wird. Leichte Schmerzen und Schwellungen sind Symptome, die mithilfe von Eisbeuteln, feuchtigkeitspendender Lotion oder Medikamenten abgeschwächt werden können. Die wichtigsten Tipps im Überblick:

    • Ab Tag 3 sollten Sie mit der Haarwäsche beginnen. Spezielle und von der Dr. Aygin Clinic zur Verfügung gestellte Pflegeprodukte beschleunigen den Heilungsprozess, der mit Juckreiz einhergeht. Ein Kratzen sollte vermieden werden.
    • Vermeiden Sie direkte Sonneneinstrahlung auf die frisch transplantierten Stellen.
    • Leistungssport sollte für 10 Tage nach der Operation nicht betrieben werden.
    • Nach 4 – 5 Tagen werden die Haare aus dem transplantierten Bereich für die nächsten 2 – 3 Monate immer wieder ausfallen.
    • Während nach 2 – 3 Wochen nach der Haartransplantation in der Türkei keine Spuren mehr von einer Behandlung mehr zu erkennen sind, wird innerhalb des 1. bis 3. Monats ein „Schock-Haarausfall“ erfolgen. Ab dem 4. Monat wachsen die Haare kontinuierlich nach. Bereits nach 6 Monaten können deutliche Veränderungen festgestellt werden.
    • Dichteres Haar können Sie etwa 12 Monate nach der Haartransplantation in der Türkei vernehmen. Von vollem Haar sowohl im vorderen Kopfbereich (ca. nach 12 bis 15 Monaten) als auch am Oberkopf kann nach 18 bis 20 Monaten ausgegangen werden.

Mit welcher Methode werden die besten Ergebnisse erreicht?

Es gibt verschiedene Techniken, um die Haartransplantation in der Türkei durchführen zu lassen. Dr. Aygin empfiehlt jedoch die FUE Methode mit anschließender PRP Behandlung als eine der modernsten und nachhaltigsten Behandlungsmethoden.

Haartransplantation in der Türkei – vorher und nachher mit der FUE Methode

Die FUE Methode verspricht eine Produktivitätsrate von 98 Prozent. Die Technik hinterlässt nur wenige Spuren und reduziert die Schmerzen bei den Patienten auf ein Minimum. Eine schnelle Heilung nach der Operation verspricht eine zügige Erholung der Patienten.

Durch das Sammeln einzelner Haare wird die Beschädigung größerer Hautpartien vermieden. Wurden die Kanäle auf der Kopfhaut geöffnet, werden die Haare in einem 40 bis 45 Grad Winkel transplantiert. Diese Methode benötigt keine Stiche.

PRP Behandlung nach der Haartransplantation in der Türkei

Dr. Aygin wendet stets die PRP Behandlung im Anschluss an die Haartransplantation an. Zuvor entnommenes Blut der Patienten wird zentrifugiert. Das isolierte Blutplasma wird nach der Haarverpflanzung in die Partien mit den eingepflanzten Haaren injiziert. Dadurch werden der Heilungsprozess sowie das Haarwachstum und die Haardicke positiv beeinflusst.

Haartransplantation in der Türkei – vorher-nachher-Vergleich

Die Zufriedenheit der Patienten und die hohe Erfolgsrate sprechen bereits für die Arbeiten der Dr. Aygin Clinic. Nichtsdestotrotz können Sie sich einen genaueren Eindruck hinsichtlich einer Haartransplantation in der Türkei mit vorher und nachher Bildern verschaffen.

Das Teilen der Bilder ist aus rechtlichen Gründen untersagt, weshalb diese nicht auf der Website veröffentlicht werden dürfen. Wenn Sie uns allerdings hier Ihre E-Mail-Adresse hinterlassen, können wir Ihnen die vorher und nachher Bilder gerne per E-Mail zukommen lassen.

Wie kann ich Vorher-Nachher Bilder anfordern?

Wenn Sie das Formular ausfüllen, können wir Ihnen gerne Vorher/Nachher Bilder schicken.