Wenn Sie Haarausfall erleiden, können Sie mit der Recherche nach grundlegenden Informationen über Haarverpflanzung oder Haarausfallbehandlungen beginnen.
In diesem Artikel finden Sie die Antwort auf die am häufigsten gestellte Frage;

Was ist die FUE-Haartransplantationsmethode?

Follicular Unit ExtractionFUE (follikuläre Einheitsextraktion) ist eine Methode der Haarverpflanzung. Der Extraktionsteil der Operation beginnt mit der Entfernung der follikulären Einheiten mit jeweils 2-3 Haarfollikeln von einem Spenderteil des Kopfes, in der Regel aus dem Nackenbereich zwischen den beiden Ohrmuscheln. Anschließend werden diese follikulären Einheiten durch ein Verschütten vorsichtig in die betroffenen Bereiche eingebracht. Es ist sehr wichtig, den natürlichen Winkel des Haares beim Implantieren der Haartransplantate zu berücksichtigen. Typischerweise sind diejenigen, die an männlicher Kahlheit leiden, geeignete Kandidaten für die FUE-Haartransplantationsmethode. Während des Eingriffs werden die Haarfollikel unter Lokalanästhesie entfernt. Ein Mikromotor mit einem Durchmesser von 0,6 mm oder 0,8 mm wird zur Entfernung der Haartransplantate verwendet, dann werden diese Haartransplantate in die kahlen Bereiche verpflanzt. Eine Haartransplantation kann in einer kurzen oder einer längeren Sitzung durchgeführt werden. Die Dauer des Eingriffs kann je nachdem, wie viele Transplantate erforderlich sind, variieren. Die Operationszeit beträgt in der Regel 4 bis 6 Stunden.

Ein weiterer Grund, warum die FUE-Methode sehr bevorzugt wird, ist dass sie im Vergleich zu den anderen Methoden keine Spuren hinterlässt. Bei der FUE-Haartransplantation kommt es zu keinen Narbenbildung, da Mikrokanäle geöffnet und Transplantate in sie eingepflanzt werden. Nach der Operation können leichte Schmerzen auftreten und die Betroffenen können nach der Reinigung am nächsten Tag der Operation wieder in ihr normales Leben zurückkehren. Es dauert etwa 15 Tage, bis die Rötung verschwindet und die Krusten herausfallen. Die Ergebnisse der FUE-Haartransplantation sind von Dauer. Die ersten transplantierten Haare können nach ein paar Wochen fallen; dies wird als „Schockhaarausfall“ bezeichnet. Doch innerhalb von 12 Monaten werden diese Haare durch kräftige, gesunde und nachwachsende, neue Haare ersetzt.

Schlussworte:

Wir hoffen, dass dieser kurze Artikel über FUE hilfreich gewesen ist. Bitte beachten Sie, dass Sie uns konsultieren und von der enormen Erfahrung von Dr. Serkan Aygın profitieren können, um herauszufinden, ob die Haartransplantation eine Lösung für Ihren Anwendungsfall ist. Wenn Sie ein geeigneter Kandidat für die Operation sind, erfahren Sie den optimalen benötigten Operationsplan und werden über die Durchführung der Haartransplantation in der Türkei unter der Adresse von der Dr. Serkan Aygın Klinik informiert.