Häufig gestellte Fragen zur Haartransplantation

Häufig gestellte Fragen

Der Standort unserer Klinik ist in Istanbul, Türkei.

Die Klinik ist montags bis samstags von 09:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.

Nein, wir sind kein Partner einer Krankenversicherung.

An der Dr. Serkan Aygın Klinik bieten wir Haarpflege und Haartransplantationen für Kopfhaut und Gesichtsbehaarung an.

Ja, Frauen leiden auch unter, durch androgenetische Alopie verursachten Haarverlust oder sie haben es nötig, ihre vorhandenen Haare zu stärken.

Wir bieten Haarpflege oder Haarbehandlungsdienstleistungen für unsere Patientinnen an.

Zuerst können Sie sich mit uns in Verbindung setzen und Ihren Termin für die Konsultation planen. Wenn Sie in einer anderen Stadt oder einem anderen Land leben, können Sie Ihre Fotos zur Online-Beratung senden.

Nach der Online-Konsultation treten unsere Patientenkoordinatoren mit Ihnen in Kontakt und informieren Sie über die nächsten Schritte. Sie können mehr über die folgenden Schritte auf unserer Seite über Haartransplantationsdienstleistungen erfahren.

Ja, wir übergeben unseren Patienten ein Garantiedokument nach der Operation. Wir bestätigen, dass sich transplantierte Haarfollikel mit Ihrer Haut verbinden und nach der Heilung nicht ausfallen oder absterben.

Transplantierte Haare wachsen als Ihre natürlichen Haare und sehen auch komplett natürlich aus.

Ja, wir bieten zusätzlich zur Haartransplantation  Hotel, Unterkunft, Transport und Übersetzer für unsere ausländischen Patienten.

Sie dauert fast 6 Stunden, je nach OP-Plan.

Die Haartransplantation wird unter lokaler Anästhesie durchgeführt.

Nein, da Haartransplantationen unter lokaler Anästhesie durchgeführt werden, spüren Sie keine Schmerzen.

Der Arzt entscheidet über die Eignung der Patienten für eine Haartransplantation nach der Untersuchung. Eine Haartransplantation wird dem Patienten je nach Haarzustand und Haarausfallphase empfohlen.

Daneben gibt es kein bestimmtes Alter für eine Haartransplantation.

Wir empfehlen eine 6-monatige Wartezeit für den Bereich, wo keine Haartransplantation durchgeführt wurde, und eine einjährige Wartezeit für den Bereich, wo Haartransplantation durchgeführt wurde.

Mit PRP unterstützter FUE Methode erzielen wir erfolgreiche Ergebnisse. Sie fördert die Heilung und den Haarwuchsprozess. Ausführliche Erklärungen können Sie auf unserer PRP Seite lesen.

Während der Operation schützen wir die Transplantate, die aus dem Spenderbereich unter den idealsten Bedingungen aufgenommen werden, indem wie sie in einer speziellen Lösung aufbewahren und auch durch den Kühlungprozess, wodurch die idealsten Bedingungen erstellt werden.

Das Micro FUE-Verfahren ist der Prozess, bei dem durch Verwendung von Mikrostempelspitzen von 0,6 oder 0,8mm Durchmesser Haarfollikeleinheiten aus dem Spenderbereich ohne Inzision, Narben oder Stiche, extrahiert und nacheinander in den Empfängerbereich implantiert werden.

Es ist ein narbenfreies, schmerzlos Verfahren, das keine Spuren auf der Haut hinterlässt.

Wir wenden in der Dr. Serkan Aygun Klinik die Mikro-FUE-Methode an. Wir sind in dieser Methode erfahren, und sind stolz darauf, unseren Patienten auf  der ganzen Welt intensives natürlich aussehendes Haar anbieten zu dürfen.

Es wird nicht empfohlen, die Haare vor der Konsultation zu rasieren, da der Arzt Ihren aktuellen Haarzustand sehen möchte.

Kein Problem, Sie können die Medikamente vor der Operation einnehmen.

Der Arzt wird Ihnen Medikamente oder Behandlungen verschreiben, die helfen werden, Ihre vorhandenen Haare während der Konsultation zu stärken oder zu schützen.

Sie sollen mindestens einen Tag vor der Operation keinen Alkohol einnehmen. Einnahmen von Alkohol oder Drogen beeinträchtigen die Wirksamkeit von Medikamenten (Lokalanästhetika), die Ihnen Ihr Arzt während oder nach der Operation gibt. Vermeiden Sie Alkohol für 5 Tage nach der Operation, wenn Sie die Antibiotika verwenden.

Rauchen verursacht Verengung der Gefäße was Ihren Haarwuchs beeinflussen kann. Wir empfehlen, das Rauchen für einen Tag vor und eine Woche nach der Operation zu stoppen.

3 Tage vor der Operation sollten Sie die Einnahme von blutverdünnenden Medikamenten,wie Aspirin, stoppen. Bitte holen Sie aber vor der Operation eine Genehmigung von Ihrem Hausarzt und informieren Sie uns über Ihre gesundheitlichen Probleme, die Ihnen bekannt sind und über die Medikamente, die Sie nehmen.

FUE Haartransplantation ist eine Operation, die das Gewebe nur minimal verletzt und deren postoperative Erholung sehr schnell abläuft. Sie werden nur kleine rote Krusten auf dem transplantierten Bereich und kleine Löcher im Spenderbereich haben. 15 Tage nach der Operation wird der  Spender- und Transplantationsbereich sein normales Aussehen zurückgewinnen.

Nach 2 Monaten beginnt Ihr transplantiertes Haar zu wachsen. In 6 Monaten sehen Sie die Hälfte des Ergebnisses. In 12-18 Monaten sehen Sie das totale Endergebnis.​​​​​​

In den ersten 2 Monaten fällt das transplantierte Haar aus. Das nennen wir Schock-Haarausfall. Danach beginnt Ihr dauerhaftes Haar zu wachsen.

Sie können die ausführlichen Erläuterung auf unserer AFTER FUE Seite nachlesen.

Gleich nach der Operation werden Sie Schwellungen  haben und können auch ein wenig Schmerzen fühlen. Sie sollten Ihre Haare 15 Tage lang laut Anweisung waschen.

In 6 Monaten wird Ihr Haar wiederwachsen.

12-18 Monate nach der Operation, haben Sie intensive, natürlich aussehende Haare und sehen Ihr endgültiges Ergebnis der Haartransplantation.

Sie können in Ihren Alltag zurückkehren und 2-3 Tage nach der Operation arbeiten. Über das Aussehen, denken Sie daran,  dass Sie 12-15 Tage lang eine Kruste auf Ihrem transplantierten Bereich haben werden.

Bitte lesen Sie unsere Gebrauchsanweisung sorgfältig durch. Kurz gesagt, vermeiden Sie 15 Tage lang Bodybuilding oder andere Aktivitäten, die Sie zum Schwitzen bringen. Warten Sie 1 Monat bevor Sie Schwimmen oder Basketball Fußball, Tennis spielen, etc.

Der Arzt berät Sie über Medikation und Behandlung, die Sie nach der OP benötigen.

Wenn Ihnen der Arzt rät, Minoxidil zu nehmen, sollten Sie es, nachdem Ihr Transplantations- und Spenderbereich geheilt ist, einnehmen.

Nach 1 Monat können Sie Ihre Haare verkürzen. Warten Sie 6 Monate, bevor Sie Ihre Haare mit der Rasierklinge rasieren.

Sie können Antihistaminika nutzen, die der Arzt gegen Juckreiz empfehlen wird.

Sie können Schmerzen durch die Verwendung von milden Schmerzmitteln, die Ihnen Ihr Arzt empfiehlt, linden.

2-3 Monaten nach der Operation können einige kleine Läsionen wie Pickel auftauchen.

Sie verschwinden in der Regel in wenigen Monaten ohne Behandlung. Drücken sie nicht.  Wenn sie Sie stören, kontaktieren Sie uns bitte.

Für Kopfhaut- Mesotherapie gibt es keine konstante Medikation.

Entsprechend der in jedem Patienten vorhandenen Pathologie werden Behandlungen mit unterschiedlichen Wirkungsmechanismen separat oder in Kombination gewählt.

Allgemein sollte vermieden werden, mehrere Mittel in Kombination anzuwenden und es sollte eine minimale Anzahl von Mitteln angewendet werden, die für die Pathologie des Patienten ausreichend sind.

Gefäßeinwirkende Inhaltsstoffe, Anti-Androgeneffekte, Anti seborrhoeica, entzündungshemmende Wirkung, Kreatin-Biosynthese-Wirkung Lokalanästhetikum.

Mischungen, die mit diesen Inhaltsstoffe zubereitet werden, wirken auf der Ebene der Hautpapilla. Die Behandlung reguliert das Haarwachstum und stimuliert die Produktion von Keratin.

Die Mischung der Vasodilatator-Mittel erhöht die Blutversorgung der Haarfollikel durch die Bereitstellung einer funktionellen Mikrozirkulation. Auf diese Weise werden die Haare gefördert und werden mit der Zeit immer dicker und geschmeidiger.

Vitamine und Spurenelemente in der Mischung verhindern den Haarausfall, regulieren die Ölsekretion und reduzieren die Schuppenbildung. Sie tragen auch mit ihren antioxidativen Eigenschaften bei.

call us
whatsapp
Contact Now: +90-555-100-4040