Androgenetische Alopezie, ist der medizinische Fachausdruck für einen Haarausfall, gekennzeichnet durch die fortschreitende Ausbreitung von Haarausfall, der in einem hochgradig reproduzierbaren Muster auftritt. Diese Erkrankung wird auch als „männliche Kahlköpfigkeit“ bezeichnet. Wenn Sie mehr Informationen über die Ursachen und das Auftreten von androgenetischer Alopezie (AGA) erhalten möchten, kann unser Artikel Ihre Aufmerksamkeit auf sich lenken.

Was verursacht die androgenetische Alopezie?

Androgenetische Alopezie ist in erster Linie genetisch bedingt und wird durch Dihydrotestosteron verursacht; ein Derivat des männlichen Hormons Testosteron, das sich an die Rezeptorstellen der Follikel bindet und eine follikuläre Miniaturisierung bewirkt. Der Haarausfall wird im Wesentlichen von unseren Genen diktiert und spielt eine große Rolle bei der Entscheidung, wann Sie mit dem Haarausfall beginnen, wie er sich in Zukunft entwickeln wird und wie stark der Haarausfall ausgeprägt sein wird. Haarfollikel, die empfindlich auf Dihydrotestosteron reagieren, müssen über einen längeren Zeitraum dem Hormon ausgesetzt sein. Dihydrotestosteron nimmt mit fortschreitender Pubertät drastisch zu, weshalb viele Männer ihren Haarausfall bis zum Alter von 18 Jahren bemerken können. Der Wachstumszyklus oder die Anagenphase bestimmter Follikel innerhalb des Haarausfallsmusters, die über einen längeren Zeitraum Dihydrotestosteron ausgesetzt waren, beginnt sich zu verkürzen, was zu schwächeren und kürzeren Haaren führt. Die anagene Phase des Haarwuchses wird immer kürzer und tendiert mit jedem Wachstumszyklus zu einer Verschlechterung. In diesem Zustand wird im Allgemeinen Haarausfall auf der Kopfhaut beobachtet und die Haare auf den Seiten sowie auf dem Hinterkopf bleiben gesund.

Wie kann man AGA behandeln?

Es gibt eine Reihe von Optionen für die Behandlung von androgenetischem Alopezie Haarausfall. Abhängig vom Grad des Haarausfalls können Haartransplantationen oder andere Haarausfallbehandlungen durchgeführt werden. Um die für Sie beste Behandlungsmethode für Haarausfall und Haartransplantation zu ermitteln, ist es wichtig, einen Facharzt zur fachlichen Beurteilung zu konsultieren. Wenn Sie auch Haarausfall verspüren und Dr. Serkan Aygın bitten, Ihren Gesundheitszustand zu beurteilen, können Sie sich mit uns in Verbindung setzen, um einen ärztlichen Untersuchungstermin zu vereinbaren oder uns Ihre Bilder zu schicken, damit wir Ihnen Empfehlungen geben können, die auf Ihre Erkrankung abzielen.